Werbevideo von CSL Plasma

CSL hat ein recht informatives Video auf Youtube publiziert, welches einige Fragen rund um die Plasma-Spende beantwortet. Natürlich handelt es sich dabei um Werbung und das sehr emotionale “Sie retten Leben” sollte man ein wenig rausfiltern. Aber prinzipiell bietet es einen guten Einblick:



Tipp für alle, die etwas Geld nebenher verdienen wollen

Viele gehen neben dem durchaus wichtigen sozialen Aspekt auch Blut spenden, weil es dafür ein paar Euro gibt. Wer darüber hinaus noch weitere Tipps für ein kleines Nebeneinkommen sucht, findet auf Geld nebenher verdienen viele hilfreiche Tipps und Informationen.

100-300 Euro im Monat sind als Nebeneinkommen jedenfalls kein Problem. Bezahlte Umfragen, Autor im Internet, allgemeine Spartipps und weitere Verdienstmöglichkeiten machen’s möglich. Ich wünsche euch viel Erfolg beim Aufbessern des Kontostands :)


Geld von der Krankenkasse als Bonus für die Blutspende

Jeden Tag kann man etwas neues dazulernen. Mein erster Lernerfolg heute: Für das Spenden von Blut und Plasma gibt es nicht nur eine Aufwandsentschädigung, sondern gegebenenfalls sogar Geld von der eigenen Krankenversicherung. So offeriert beispielsweise die DAK  indirekt einen Bonus fürs Blutspenden und auch für einen Organspendeausweis.

Kontaktiert am besten eure Krankenkasse und fragt nach, wie es dort mit dem Verhaltensbonus aussieht.


Beispielvideo zur Blutspende

Auf Youtube gibt es ja wirklich alles. So auch ein Video, das recht gut den Ablauf bei einer Blutspende zeigt. Es wirkt zwar wie ein Werbevideo, aber potenzielle Spender, die wissen wollen auf was sie sich einlassen, beantwortet es dennoch einige Fragen.

 


Informationen für Blutspender online

Hab den Artikel fix geschrieben und das wichtigste sollte enthalten sein. Wenn ihr wissen wollt, wer überhaupt Blut spenden darf, dann hilft euch diese Seite weiter: Wer darf Blut spenden?

Zusätzlich habe ich noch den groben Ablauf geschildert, damit jeder weiß, was ihn erwartet. Blut spenden ist insgesamt simpel und tut auch kaum bis gar nicht weh. Man tut etwas für die Allgemeinheit und verdient noch ein paar Euro Aufwandsentschädigung nebenher.

 


Copyright © 2014
iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress